Schlagwort-Archive: Kinderbuch

Das Vorlesen am Samstag geht weiter!

Auch im neuen Jahr 2018 werden die Vorlesepaten der Regionalbibliothek wieder am 1. Samstag im Monat immer ab 10.30 Uhr vorlesen. Hier die Termine für das erste Halbjahr 2018 im Überblick:

6. Januar
3. Februar
3. März
7. April
28. April (7. Neubrandenburger Märchentag)
5. Mai
2. Juni

Wir freuen uns auf viele neugierige Zuhörer!

Vorlesen am Märchentag 2017

Oster-Special

Es ist Osterzeit! „Jedes Häschen nimmt gewandt einen Pinsel in die Hand, färbt die Eier, weiß und rund, mit den schönsten Farben bunt.“ Kommt Ihnen dieser Reim bekannt vor? – Genau! Es handelt sich um einen Vers aus der „Die Häschenschule“ aus dem Jahr 1924.  Damals fielen Osterzeit und Schulanfang zusammen, und es bot sich an, eine lustige Schulgeschichte in die „Hasenwelt“ zu verlegen. Seit Generationen gehört dieses Buch mit klangvollen Versen von Albert Sixtus und wunderschönen Illustrationen von Fritz Koch-Gotha zu den beliebtesten Oster-Büchern – und ist bis heute ein Bestselller!

Seit März gibt es eine modernisierte Fassung des Kinderbuchklassikers unter dem Titel  „Die Häschenschule – Jagd nach dem goldenen Ei“. Der Animationsfilm läuft gerade bundesweit in den Kinos – und im Angebot der Regionalbibliothek finden Sie natürlich das entsprechende druckfrische Kinderbuch und das Hörbuch zum Film. Erleben Sie zusammen mit der ganzen Familie ein spannendes Abenteuer mit dem Hasenjungen Max. Der Großstadthase hat eine gefährliche Mission: Er muss das goldene Ei beschützen! Schafft er es, mit seinen neuen Freunden aus der Häschenschule Ostern zu retten?

Beide „Oster-Überraschungen“ finden Sie – ohne Suchen – in einer Vitrine bei uns im Haus. Schauen Sie mal hinein und lassen Sie sich mit Oster-Vorfreude verzaubern: vom historischen Kinderbuchklassiker in der Erstausgabe aus dem Jahr 1924  – und vom mutigen Hasenjungen Max, von einer ganz modernen Geschichte über Freundschaft und Verantwortung.