Schöne Bücher! Die Jugendbuchjury „Lufti“ stellt gemeinsam mit der Buchgestalterin Katrin Herrmann ihre Auswahl der schönsten Bücher vor

Vom 8. bis 27. April 2019 sind in der Regionalbibliothek Neubrandenburg die „schönsten deutschen Bücher des Jahres 2018″ zu sehen. Diese Auszeichnung hat die Stiftung Buchkunst an 25 ,,vorbildliche Gebrauchsbücher“ vergeben, die durch innovative buchkünstlerische Gestaltung und hervorragende Verarbeitung Maßstäbe für die Einheit von ,,lnhalt und Form“ setzen. Diese Ausstellung ist seit 28 Jahren eine außergewöhnliche Neubrandenburger Bücherfrühlings-Tradition! Rund um den ,,Welttag des Buches“ am 23. April lädt die Regionalbibliothek während der bekannten Öffnungszeiten zum ,,Bücher-Gucken“ ein.

Zum Auftakt gibt es am Mittwoch, den 10. April um 16 Uhr ein besonderes Angebot der Neubrandenburger Jugendkunstschule „Junge Künste“: Die Kritiker der Jugendbuchjury „Lufti“ stellen gemeinsam mit der Buchgestalterin Katrin Herrmann ihre Auswahl der schönsten Bücher vor. Der Neubrandenburger Jugendbuch-Preis „Lufti“ wird seit dem Jahr 2000 in den Kategorien „goldener, silberner und lauer Lufti“ vergeben. ln Anlehnung an die „schönsten deutschen Bücher des Jahres 2018“ gesellt sich in diesem Jahr zum ersten Mal der Preis „Schönster Lufti“ für das beste Jugendbuch-Cover hinzu. Da es bei einem Cover nicht nur um Literatur, sondern auch um das Aussehen geht, wurden die jungen Kritiker von den Schülern der Mal- und Zeichenkurse der Jugendkunstschule unterstützt. Die Buchgestalterin Katrin Herrmann begleitet die Jugendbuchjury mit einem professionellen Blick. lm Rahmen der Preis-Bekanntgabe ist sie anwesend und eins ist sicher: Gemeinsam mit den jungen Kritikern öffnet sie überraschende Buchkunst-Blickwinkel.

Zur Veranstaltung sind alle Neugierigen herzlich eingeladen, der Eintritt ist frei.

Mehr lnformationen: http://www.stiftung-buchkunst.de, www.bibliothek-nb.de, https://www.junqe-kuenste.de, https://www.junqe-kuenste.de/kontakt/literatur/