Online-Kurs „Sicher im Web für Jugendliche“ von Brockhaus

Als angemeldetes Mitglied der Regionalbibliothek kannst du uneingeschränkt die Angebote des Online-Brockhaus nutzen, dazu gehören auch die E-Learning-Module. Der Kurs „Sicher im Web für Jugendliche“ bietet eine ausführliche und wertvolle Anleitung zur Internetnutzung.

Screenshot brockhaus.de

In den drei Modulen des Kurses (Das Internet als Quelle, Wem gehört’s im Internet und Fake News) lernst du alle wichtigen Komponenten, die einen sicheren Umgang mit dem Internet ausmachen, kennen. Wie zum Beispiel: Die Filterblasentheorie, die Unterscheidung von seriösen und unseriösen Quellen, das Urheberrecht, Werbeanzeigen im Internet uvm. Unterstützt durch Rechercheaufgaben, Quizzes und Grafiken werden hier die Inhalte auf spielerische Weise vermittelt und gefestigt. Der Kurs lohnt sich übrigens nicht nur für Jugendliche, auch Erwachsene können hier einiges dazu lernen. Schließlich geht der gute Umgang mit Informationen aus dem Internet uns alle etwas an.